Gouls 3180 Hochleistungsprozesspumpe

Produktbeschreibung

Als Goulds die 3180 entwickelte, nutzten wir 140 Jahre Pumpenentwicklung, um eine unübertroffene mechanische Zuverlässigkeit zu gewährleisten.  Installationen auf der ganzen Welt zeugen heute von ihrer bemerkenswerten Leistung.  Die 3180 ist die Hochleistungsprozesspumpe, die für all Ihre harten Prozesspumpanwendungen entwickelt wurde.

Berücksichtigen Sie die Vorteile:

  • Exzellenter hydraulischer Geltungsbereich
  • Hohe Effizienz
  • Extreme Erleichterung der Wartung
  • Optimale mechanische Verlässlichkeit
  • Internationales Design

Literatur herunterladen

Technische Daten

  • Fördermengen bis zu 9000 m3/h (40000 GPM)
  • Förderhöhen bis zu 410 feet (125 m)
  • Temperaturen bis 230° C (446°F)
  • Drücke bis zu 16 bar (232 PSIG) 
Konstruktionsmerkmale
 
  • Hydraulischer Geltungsbereich
    Linie für volle 50/60 Hz-Abdeckung.
  • Externe Laufradanpassung
    Die ursprüngliche hohe Leistung wird durch einfache axiale Einstellung beibehalten, was zu niedrigen Betriebskosten und geringeren Ausfallzeiten führt.
  • Dichtungsflexibilität
    Eine Auswahl von Abdichtungen, Gleitringdichtungen oder dynamischen Dichtungen.
  • Anwendungsflexibilität
    Wahl des offenen oder geschlossenen Laufrades.
  • Rückwärts herausziehbare Konstruktion
    Abstandshalter-Typ-Kupplung ermöglicht „one-craft“ Wartung.
  • Erneuerbare Verschleißteile
  • Niedrigere Wartungskosten
  • Labyrinthdichtungen
    Schmiermittelverschmutzung für maximale Lagerlebensdauer beseitigen.
  • Maximale Austauschbarkeit von Teilen
    Die gesamte Linie verwendet nur vier Antriebsseiten.

Pumpenlinie von Weltklasse
  • ANSI 125/150 lb. Flanschbohrung
  • Zolldimensionierter Außendurchmesser der mechanischen Dichtungshülse
  • Zolldimensionierte Lager-Sicherungsmutter
  • Zolldimensionierte Kupplungsverlängerung 

Modellmerkmale

Offenes Laufrad
Das Standard-Laufrad ist offen, um die Lebensdauer der Pumpe zu verlängern. Die dicken Lamellen und die volle Rückwand bieten eine hervorragende Beständigkeit gegen Verschleiß und Bruch. Große Ausgleichsbohrungen und rückwärtige Abpumpschaufeln reduzieren den Axialdruck und den Stopfbuchsendruck für eine erhöhte Lager- und Dichtungslebensdauer.
Maximale Austauschbarkeit
Die gesamte 3180/3185-Linie (33 Größen) verwendet nur vier Antriebsseiten
Labyrinth-Öldichtungen sind der Standard
Verunreinigungen, die die zweithäufigste Ursache für Lagerschäden sind, erfordern besondere Aufmerksamkeit. Herkömmliche Lippendichtungen wurden aufgrund ihrer 2.000-stündigen Standzeit nicht berücksichtigt. Nach der Abnutzung gibt es einen offenen Durchgang für die Kontamination. Aus diesem Grund ist unsere 3180/85 serienmäßig mit Labyrinthöldichtungen ausgestattet.
Inpro-VBXXD-Isolatoren
Wir haben uns für die Inpro-VBXXD-Isolatoren entschieden, da diese langlebig, korrosionsbeständig sind und dem Industriestandard-Labyrinthlagerisolator entsprechen und die beste Betriebsumgebung für das Lager bieten.
Goulds TaperBore™ Plus
Der durch den Schaufelpartikel-Ejektorpumpe erzeugte einzigartige Strömungsweg leitet die Feststoffe von der Gleitringdichtung weg und nicht bei der Dichtung hin, wie bei anderen Konstruktionen mit konischer Bohrung. Dadurch wird der Anteil der in die Bohrung gelangenden Feststoffe minimiert. Luft und Dämpfe werden ebenfalls wirksam entfernt.

Beim Betrieb mit oder ohne Feststoffe, Luft oder Dämpfe ist die patentierte TaperBore™ PLUS von Goulds die effektive Lösung für eine längere Dichtungs- und Pumpenlebensdauer und niedrigere Wartungskosten.
Wie Goulds TaperBore™ funktioniert
  1. Die mit Feststoffen vermischte Flüssigkeit strömt in Richtung Gleitringdichtung und Dichtungskammer. 
  2. Turbulente Zone. Einige Feststoffe strömen weiterhin in Richtung Welle. Andere Feststoffe werden durch die Zentrifugalkraft (erzeugt von den Rückpumpflügeln) zurück- und herausgedrängt. 
  3. Die reine Flüssigkeit bewegt sich weiter in Richtung Gleitringdichtungsflächen. Feststoffe, Luft und Dämpfe strömen von der Dichtung weg. 
  4. Niederdruckzone erzeugt durch den Schaufelpartikelejektorpumpe. Die mit Feststoffen, Luft und Dämpfen vermischte Flüssigkeit tritt durch die Dichtungskammerbohrung aus. 
  5. Die Strömung in der Dichtungskammer TaperBore™ PLUS stellt eine effiziente Wärmeableitung (Kühlung) und Schmierung sicher. Die Dichtflächenwärme wird abgeführt. Die Dichtflächen werden kontinuierlich mit sauberer Flüssigkeit gespült.
Einzel-Kartuschendichtung
  • Flexibel montierter Sitz 
  • Flush, Entlüftungs&stutzen 
  • TaperBoreTM PLUS Dichtungskammer
Doppel-Dichtungspatrone
Flexibel montierter Sitz 
Flush, Entlüftung&Ablauf-Stopfbuchsbrille 
TaperBoreTM PLUS Dichtungskammer
Metallballgdichtung mit einfacher Kartusche
  • Metallbalgdichtung 
  • Flexibel montierter Sitz 
  • Flush, Entlüftungs&stutzen 
  • TaperBoreTMPLUS Dichtungskammer 
Metallballdichtung mit doppelter Kartusche
  • Metallbalgdichtung 
  • Flexibel montierter Sitz 
  • Flush, Entlüftung&Ablauf-Stopfbuchsbrille 
  • TaperBoreTM PLUS Dichtungskammer 
Stopfbuchse
  • Weichpackung 
  • Anpassbare zweiteilige Stopfbuchsbrille 
  • Standarstopfbuchsenabdeckung
 
Maßgeschneiderte Dichtungskammerausführungen von Goulds
Längere Dichtungslebensdauer und  niedrigere Wartungskosten
Gehäuseösen
Gehäuseösen
Mehrstufige Laufräder
Laufraddesign, um die Leistung zu optimieren


Gouls 3180 Hochleistungsprozesspumpe

Produktbeschreibung

Als Goulds die 3180 entwickelte, nutzten wir 140 Jahre Pumpenentwicklung, um eine unübertroffene mechanische Zuverlässigkeit zu gewährleisten.  Installationen auf der ganzen Welt zeugen heute von ihrer bemerkenswerten Leistung.  Die 3180 ist die Hochleistungsprozesspumpe, die für all Ihre harten Prozesspumpanwendungen entwickelt wurde.

Berücksichtigen Sie die Vorteile:

  • Exzellenter hydraulischer Geltungsbereich
  • Hohe Effizienz
  • Extreme Erleichterung der Wartung
  • Optimale mechanische Verlässlichkeit
  • Internationales Design

Literatur herunterladen
Technische Daten
  • Fördermengen bis zu 9000 m3/h (40000 GPM)
  • Förderhöhen bis zu 410 feet (125 m)
  • Temperaturen bis 230° C (446°F)
  • Drücke bis zu 16 bar (232 PSIG) 
Konstruktionsmerkmale
 
  • Hydraulischer Geltungsbereich
    Linie für volle 50/60 Hz-Abdeckung.
  • Externe Laufradanpassung
    Die ursprüngliche hohe Leistung wird durch einfache axiale Einstellung beibehalten, was zu niedrigen Betriebskosten und geringeren Ausfallzeiten führt.
  • Dichtungsflexibilität
    Eine Auswahl von Abdichtungen, Gleitringdichtungen oder dynamischen Dichtungen.
  • Anwendungsflexibilität
    Wahl des offenen oder geschlossenen Laufrades.
  • Rückwärts herausziehbare Konstruktion
    Abstandshalter-Typ-Kupplung ermöglicht „one-craft“ Wartung.
  • Erneuerbare Verschleißteile
  • Niedrigere Wartungskosten
  • Labyrinthdichtungen
    Schmiermittelverschmutzung für maximale Lagerlebensdauer beseitigen.
  • Maximale Austauschbarkeit von Teilen
    Die gesamte Linie verwendet nur vier Antriebsseiten.

Pumpenlinie von Weltklasse
  • ANSI 125/150 lb. Flanschbohrung
  • Zolldimensionierter Außendurchmesser der mechanischen Dichtungshülse
  • Zolldimensionierte Lager-Sicherungsmutter
  • Zolldimensionierte Kupplungsverlängerung 

    Offenes Laufrad

    Das Standard-Laufrad ist offen, um die Lebensdauer der Pumpe zu verlängern. Die dicken Lamellen und die volle Rückwand bieten eine hervorragende Beständigkeit gegen Verschleiß und Bruch. Große Ausgleichsbohrungen und rückwärtige Abpumpschaufeln reduzieren den Axialdruck und den Stopfbuchsendruck für eine erhöhte Lager- und Dichtungslebensdauer.

    Maximale Austauschbarkeit

    Die gesamte 3180/3185-Linie (33 Größen) verwendet nur vier Antriebsseiten

    Labyrinth-Öldichtungen sind der Standard

    Verunreinigungen, die die zweithäufigste Ursache für Lagerschäden sind, erfordern besondere Aufmerksamkeit. Herkömmliche Lippendichtungen wurden aufgrund ihrer 2.000-stündigen Standzeit nicht berücksichtigt. Nach der Abnutzung gibt es einen offenen Durchgang für die Kontamination. Aus diesem Grund ist unsere 3180/85 serienmäßig mit Labyrinthöldichtungen ausgestattet.

    Inpro-VBXXD-Isolatoren

    Wir haben uns für die Inpro-VBXXD-Isolatoren entschieden, da diese langlebig, korrosionsbeständig sind und dem Industriestandard-Labyrinthlagerisolator entsprechen und die beste Betriebsumgebung für das Lager bieten.

    Goulds TaperBore™ Plus

    Der durch den Schaufelpartikel-Ejektorpumpe erzeugte einzigartige Strömungsweg leitet die Feststoffe von der Gleitringdichtung weg und nicht bei der Dichtung hin, wie bei anderen Konstruktionen mit konischer Bohrung. Dadurch wird der Anteil der in die Bohrung gelangenden Feststoffe minimiert. Luft und Dämpfe werden ebenfalls wirksam entfernt.

    Beim Betrieb mit oder ohne Feststoffe, Luft oder Dämpfe ist die patentierte TaperBore™ PLUS von Goulds die effektive Lösung für eine längere Dichtungs- und Pumpenlebensdauer und niedrigere Wartungskosten.

    Wie Goulds TaperBore™ funktioniert

    1. Die mit Feststoffen vermischte Flüssigkeit strömt in Richtung Gleitringdichtung und Dichtungskammer. 
    2. Turbulente Zone. Einige Feststoffe strömen weiterhin in Richtung Welle. Andere Feststoffe werden durch die Zentrifugalkraft (erzeugt von den Rückpumpflügeln) zurück- und herausgedrängt. 
    3. Die reine Flüssigkeit bewegt sich weiter in Richtung Gleitringdichtungsflächen. Feststoffe, Luft und Dämpfe strömen von der Dichtung weg. 
    4. Niederdruckzone erzeugt durch den Schaufelpartikelejektorpumpe. Die mit Feststoffen, Luft und Dämpfen vermischte Flüssigkeit tritt durch die Dichtungskammerbohrung aus. 
    5. Die Strömung in der Dichtungskammer TaperBore™ PLUS stellt eine effiziente Wärmeableitung (Kühlung) und Schmierung sicher. Die Dichtflächenwärme wird abgeführt. Die Dichtflächen werden kontinuierlich mit sauberer Flüssigkeit gespült.

    Einzel-Kartuschendichtung

    • Flexibel montierter Sitz 
    • Flush, Entlüftungs&stutzen 
    • TaperBoreTM PLUS Dichtungskammer

    Doppel-Dichtungspatrone

    Flexibel montierter Sitz 
    Flush, Entlüftung&Ablauf-Stopfbuchsbrille 
    TaperBoreTM PLUS Dichtungskammer

    Metallballgdichtung mit einfacher Kartusche

    • Metallbalgdichtung 
    • Flexibel montierter Sitz 
    • Flush, Entlüftungs&stutzen 
    • TaperBoreTMPLUS Dichtungskammer 

    Metallballdichtung mit doppelter Kartusche

    • Metallbalgdichtung 
    • Flexibel montierter Sitz 
    • Flush, Entlüftung&Ablauf-Stopfbuchsbrille 
    • TaperBoreTM PLUS Dichtungskammer 

    Stopfbuchse

    • Weichpackung 
    • Anpassbare zweiteilige Stopfbuchsbrille 
    • Standarstopfbuchsenabdeckung
     

    Maßgeschneiderte Dichtungskammerausführungen von Goulds

    Längere Dichtungslebensdauer und  niedrigere Wartungskosten

    Gehäuseösen

    Gehäuseösen

    Mehrstufige Laufräder

    Laufraddesign, um die Leistung zu optimieren
Hydraulischer Geltungsbereich
View large image
    PSS Application: Use PSS to find performance curves

    Related Products

    Teile und Service

    Teile und Service
    Teile und Service konzentrierten sich auf die Senkung der Gesamtbetriebskosten und die Steigerung der Anlagenleistung
    Weitere Informationen.